Marta Herford: Ausstellungsplanung 2024

Herford, 1. Februar 2024

2024 präsentiert sich das #Marta #Herford als multiperspektivisches Haus mit insgesamt sechs neuen Ausstellungen und einem vielfältigen Begleitprogramm. Das Wechselspiel von räumlich sinnlichen Beiträgen in den geschwungenen Gehry Galerien mit den eher intimeren Begegnungen in den Räumen im #Lippold Bau ermöglicht es, ein breites Spektrum anzubieten. Die Ausstellungen laden zum Austausch ein und bieten verschiedene Blickwinkel auf Fragen unserer Gegenwart.

Nachdem die 1. #Ausstellung zum Thema von politischen und feministischen Bündnissen der sogenannten »Gastarbeitergeneration« eröffnete, zeigt das Marta Herford ab Mitte März eine Überblicksausstellung des US amerikanischen Künstlers Rodney McMillian in den Gehry Galerien. Dieser Einzelausstellung schließt sich im Juli eine große, gemeinsam mit der Kunsthalle Bielefeld entwickelte Gruppenausstellung zum Thema der postdigitalen #Malerei an, die sowohl in Herford als auch gleichzeitig in Bielefeld stattfindet. Den Blick aus der Gegenwart richtet die Künstlerin Kathrin Sonntag auf die frühen Fotografien der mit Herford verbundenen Expressionistin Gabriele Münter. Im Winter schließlich kommt das Museum seinem Namen nach und nimmt Designtendenzen des Upcyclings sowie dasWerk von Luigi Colani ins Visier.

»Annem Işçi – wer näht die roten Fahnen?«

27. Januar bis 20. Mai 2024, Lippold Galerie

Rodney Mc Millian, »The Land: Not Without a Politic«

16. März bis 16. Juni 2024, Gehry Galerien

Kathrin Sonntag und Gabriele Münter, »Das reisende Auge«

8. Juni 2024 bis 12. Januar 2025, #Lippold #Galerie

»Zwischen #Pixel und #Pigment«, Hybride Malerei in postdigitalen Zeiten

7. Juni bis 10. November 2024

Luigi Colani, »Formen der Zukunft«

1. Dezember 2024 bis 2. März 2025

11. #Recycling Designpreis

1. Dezember 2024 bis 2. März 2025

Marta Atelier wird 2024 erweitert – »Dritter Ort« entsteht

Das 2023 neu eingerichtete Marta Atelier öffnet sich weiter für eine diverse Stadtgesellschaft und Besuchende aller Altersgruppen. Neben dem Marta Atelier, in dem vielfältige Angebote und kreative Workshops stattfinden, werden weitere Räume der

2. Etage zu einem »Dritten Ort« als neuen Platz des Zusammentreffens ausgebaut. Mit diesem sozialen Begegnungsort soll allen Menschen die Möglichkeit der Begegnung mit Kunst und Kultur eröffnet werden, unabhängig von Herkunft, Alter oder Geschlecht. Der Ort soll zum gegenseitigen Austausch, Lernen, Kreativwerden und Entspannen einladen.

In enger Zusammenarbeit mit den lokalen Kooperationspartnern und der Stadtgesellschaft entsteht das Nutzungskonzept sowie die Programmgestaltung.

Darüber hinaus wird es eine Vielzahl an Angeboten zu den jeweils aktuellen Ausstellungen geben. Schwerpunkte bilden der Ausbau dialogischer, inklusiver und multiperspektivischer Formate sowie digitaler Zugänge. Das Team der Bildung und Vermittlung freut sich auf Anfragen zu Ausstellungsführungen, Architekturrundgängen und kreative Workshops für #Kinder, #Erwachsene und #Unternehmen, die individuell nach Absprache stattfinden können.

Veranstaltungen im Marta

Marta diskursiv

Zu jeder Ausstellung finden verschiedene Gespräche mit Künstlern, Vorträge von Fachleuten, Performances, Konzerte und andere Veranstaltungen statt. Ausstellungsinhalte, künstlerische Positionen und gesellschaftsrelevante Themen werden hier vertiefend mit Fachleuten besprochen – der Austausch und die Diskussion stehen im Mittelpunkt.

Marta philharmonisch

In Kooperation mit der Nordwestdeutschen Philharmonie können speziell für das Marta entwickelte Konzertformate mit anschließendem Ausstellungsbesuch 2 mal im Jahr erlebt werden.

Stadt und Vision

Aktuelle Fragen zu Architektur und Städtebau werden 4 mal jährlich in dieser Reihe als Herforder Architekturgespräche in Kooperation mit dem BDA Ostwestfalen Lippe vorgestellt und diskutiert.

Kunstgenuss am Abend?

Ein Besuch im Marta ist jeden Mittwoch bis 20 Uhr möglich, auch mit Ausstellungsführung um 18.00 Uhr.

Events

Tagungen, Veranstaltungen, Präsentationen, Feste feiern oder Heiraten im Marta. Das Marta Forum, unsere Lobby und Seminarräume können gemietet werden. Die Gehry Lounge im Marta #Café dient als Trauzimmer des Standesamtes der #Hansestadt #Herford.

Gütsel Webcard, mehr …

Marta Herford
Goebenstraße 2–10
32052 Herford
Telefon +495221 99443027
E-Mail info@marta-herford.de
www.marta-herford.de